Neuigkeiten

31.12.2021 - Kinderkirche im Januar

Das neue Jahr startet gleich mit der Einladung zur Kinderkirche. Kinder von 2 - 7 Jahre sind mit ihren Eltern und Geschwistern am Donnerstag, 6. Januar 2022 um 15 Uhr in die Kirche St. Martin eingeladen. "Wir folgen dem Stern" ist das Thema der Kinderkirche. Wir wolen erzählen, singen und beten.

Es gilt die 2G Regel. Einen Nachweis bitte mitbringen. Alle ab Schulalter tragen bitte eine Maske. Ungeimpfte Schulkinder benötigen in der Ferienzeit einen tagesaktuellen Test.


31.12.2021 - Termine und Veranstaltungen im Januar 2022

Donnerstag, 6. Januar vormittags
Die Sternsinger besuchen uns in der KiTa

Donnerstag, 6. Januar um 15 Uhr
Kinderkirche in der Kirche St. Martin
für alle Kinder von 2 - 7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern

Montag, 10. Januar um 16.30 Uhr
Elternratstreffen

Dienstag, 11. Januar vormittags
Die Klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 12. Januar vormittags
Vorlesen mit Gunhild

Montag, 17. Januar vormittags
Projekt Achtung: Vielfalt! - 1. Treffen

Dienstag, 18. Januar vormittags
Die Klugen Eulen treffen sich

Dienstag, 18. Januar um 16.30 Uhr
Rat der Tageseinrichtung

Mittwoch, 19. Januar vormittags
Die kleinen Fische treffen sich

Dienstag, 25. Januar vormittags
Die klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 26. Januar vormittags
Die kleinen Fische treffen sich

Montag, 31. Januar vormittags
Projekt Achtung: Vielfalt! - 2. Treffen

(Der in der Jahresplanung angekündigte Großelternnachmittag ist verschoben!)


06.12.2021 - Nikolausfeier

Die Aufregung war den Kindern anzumerken: Der Nikolaus war in der KiTa gewesen und hatte die Socken mit Leckereien gefüllt. Bevor diese aber geplündert werden konnten, sind wir am 6. Dezember morgens zunächst in die Kirche gegangen und haben eine Nikolausandacht gefeiert. Herr Prodöhl war dabei, hat etwas über die Kleidung des Nikolaus erzählt und sich dabei in den Bischof Nikolaus verwandelt.
Im Anschluss gab es ein gemeinsames Frühstück mit Stutenkerlen und weiteren Leckereien.


02.12.2021 - Kinderkirche

Zum dritten Mal waren Kinder von 2 - 7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern zur Kinderkirche eingeladen. Auch wenn nur ein kleiner Kreis am 2. Dezember der Einladung gefolgt ist, war die Feier mit den Kindern sehr schön.
Entstanden ist in einer gemeinsamen Legearbeit der abgebildete Adventskranz.

Weiter geht es am Donnerstag, 6. Januar um 15 Uhr mit der vierten Kinderkirche. Herzliche Einladung!


01.12.2021 - Adventswerkstatt

Die geplante Adventswerkstatt konnte als Eltern-Kind-Aktion leider nicht stattfinden. Stattdessen hatten die Kinder an drei Vormittagen die Möglichkeit insgesamt sechs Stationen zu durchlaufen. Es konnten Kekse verziert werden, es sind weihnachtliche/winterliche Motive aus Lego entstanden, ein adventliches Turnen hat stattgefunden, Schneeflocken wurden mit viel Glitzer verziert, Fingerpuppen konnten gewerkelt werden und Lavalampen sind entstanden.
Auf Sternen, die die Kinder um den Hals trugen, wurden die besuchten Stationen abgestempelt.
Eingerahmt wurden die Tage durch ein gemeinsames Singen von Adventsliedern. Und an zwei Vormittagen gab es zum normalen Frühstück auch noch Kakao und Waffeln als Leckerei.
Es war eine schöne Alternative, aber wir hoffen, im nächsten Jahr wieder mit den Familien gemeinsam eine Adventswerkstatt durchführen zu können.


30.11.2021 - Termine und Veranstaltungen im Dezember 2021

Mittwoch, 1. Dezember vormittags
Die kleinen Fische treffen sich mit Marion Stegmann

Donnerstag, 2. Dezember vormittags
Vorlesezeit mit Gunhild Slanina

Donnerstag, 2. Dezember um 15 Uhr
Kinderkirche für Kinder von 2 - 7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern

Montag, 6. Dezember um 9 Uhr
Nikolausandacht in der Kirche, anschließend gemeinsames Frühstück in den Gruppen

Dienstag, 7. Dezember vormittags
Die Klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 8. Dezember vormittags
Vorlesezeit mit Gunhild Slanina

Montag, 13. Dezember um 9 Uhr
Singen im Advent

Dienstag, 14. Dezember vormittags
Die Klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 15. Dezember vormittags
Vorlesezeit mit Gunhild Slanina

Donnerstag, 16. Dezember vormittags
Wir besuchen die Gemeindebüro. Bitte die ausgeliehenen Medien und eine Tasche mitbringen!

Montag, 20. Dezember um 9 Uhr
Singen im Advent

Dienstag, 21. Dezember vormittags
Die klugen Eulen schauen digital das Stück "Lotta aus der Krachmacherstraße" vom Musikforum

Dienstag, 21. Dezember ab 14 Uhr
Waffelverkauf vor der KiTa durch den Elternrat

Vom 24.12.2021 - 02.01.2022 ist die KiTa geschlossen.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein neues Jahr!
Bleiben Sie gesund!


26.11.2021 - Falknerin mit vielen Tieren zu Besuch

Die Falknerin Sabine war heute zu Gast in der KiTa. Sie hat Fritz und Anton, Charlotte, Paul und Pauline, drei Mäuse, Daniel und Bruno mitgebracht.
Die Eulen, der Rabe, der Wüstenbussard und die Frettchen wurden von den Kindern bestaunt. Die kleinen Mäuse und die beiden Hunde durften auch gestreichelt werden.

Bei den Klugen Eulen hatten die Kinder, die mutig waren, auch die Möglichkeit, die kleine Eule Charlotte auf die Hand zu nehmen - natürlich mit Handschuh als Schutz.

Das war ein spannender Vormittag!


12.11.2021 - Lauschbild - Tief im Meer

Mit den Klugen Eulen und den kleinen Fischen waren wir heute im Musikforum. Mit zwei anderen KiTa-Gruppen haben wir das Lauschbild "Tief im Meer" gesehen. Die Kinder haben begeistert mitgemacht, gesungen, die Bewegungen nachgeahmt und geklatscht.
Es war ein schöner Ausflug!


11.11.2021 - Interview im Domradio

Heute Morgen hat Frau Emde ein Telefoninterview gegeben: https://www.domradio.de/audio/st-martin-bochumer-kita-begeht-das-fest-ihres-namenspatrons-ein-interview-mit-dorothe-emde


11.11.2021 - Martinszug

Am späten Nachmittag war es endlich soweit und wir haben uns mit den Kindern in der Kirche zur Martinsfeier getroffen. Alle brachten stolz ihre Laternen mit und warteten gespannt auf das erste gemeinsame Lied. Unterstützt wurde der Gesang von Lilly, die Trompete gespielt hat.
Einige Kinder haben bei dem Lied "Lichterkinder" die Strophen gerappt und die Fürbitten gesprochen.
Nach der Andacht sind wir als Martinszug auf den Kirchplatz gezogen und schließlich im Garten der KiTa gelandet. Dort gab es ein Feuer, um das alle gestanden haben und es wurden noch einige Lieder gesungen.
Zum Abschluss gab es die Martinsbrezel, die wir uns gut schmecken ließen!


11.11.2021 - Impuls am Martinstag

Vor dem gemeinsamen Frühstück haben wir uns mit allen Kindern in der Turnhalle getroffen und die Geschichte von St. Martin gehört. Mit Symbolen wurde die Erzählung begleitet. So ist das Bodenbild entstanden.
Im Anschluss haben sich alle das leckere Frühstück schmecken lassen. Die Brezel wurden natürlich miteinander geteilt.


09.11.2021 - Schuster Martin

Nach dem Mittagessen hat die Sonnengruppe die Geschichte vom Schuster Martin erlebt. Die Erzählung wurde mit einigen Symbolen, die in das Haus gelegt wurden, ergänzt.
Wie schön zu erleben, wie genau viele Kinder zuhören und die Geschichte wiedergeben können.


09.11.2021 - Besuch eines Wüstenbussards

Kurz vor dem Mittagessen kam heute Herr Steinsiek - Lehrer an der GS Auf dem Alten Kamp - zu Besuch in unsere KiTa. Auf seiner Hand saß Coco, ein Wüstenbussard, der bei ihm lebt.
Den Kindern konnten viele Fragen beantwortet werden und sie konnten sich Coco ganz genau anschauen.
Vielen Dank für diesen spontanen Besuch!


03.11.2021 - Kerzen der kleinen Fische

Eigentlich wollte die Gruppe der kleinen Fische zu einem Friedhof fahren und dort auf den Gräbern, die wenig gepflegt sind, Kerzen stellen, um zu zeigen, dass auch an diese Verstorbenen jemand denkt. Aber ein Friedhof ist zu Fuß von der KiTa leider nicht erreichbar.
So haben sich die kleinen Fische in der Kirche getroffen und haben dort ihre selbst bemalten Kerzen angezündet. Da brannte dann ein Licht für die verstorbene Oma oder für einen Onkel.


27.10.2021 - Raumveränderungen

In der letzten Woche sind einige neue Möbel geliefert worden. Jetzt sind die Gruppenräume umgestaltet worden und die Schwerpunkte werden sichtbarer: Die Mondgruppe hat den Rollenspielbereich vergrößert. Die Kinder haben sich dafür entschieden, dass zunächst eine Arztpraxis eingerichtet wird.
In der Sternengruppe sind mehrere neue Spielemporen da, die zum Bauen und Gestalten einladen.
Die Sonnengruppe hat einen Kreativschrank bekommen und kann den Kindern nun die verschiedenen Materialien zum kreativen Tun besser präsentieren. Die Gestaltung des Nassmalbereichs steht aber noch an.

Auf dem Flur steht jetzt ein Schrank mit den Tischspielen und ein Regal mit vielen Puzzlen. Auf diese Dinge haben alle Kinder Zugriff. Gespielt und gepuzzelt wird direkt im Flur oder das Spiel/Puzzle wird in die Gruppe geholt.

Auch der Schrank für die klugen Eulen steht nun im Flur. Hier sind Materialien und Spiele untergebracht, die nur die großen Kinder nutzen dürfen.


26.10.2021 - Termine und Veranstaltungen im November 2021

Mittwoch, 3. November vormittags
Die kleinen Fische treffen sich mit Frau Stegmann

Donnerstag, 4. November um 15 Uhr
Kinderkirche für Kinder von 2 - 7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern

Donnerstag, 11. November
Wir feiern St. Martin!
Am Vormittag gibt es ein gemeinsames Frühstück in den Gruppen. Die Kinder benötigen kein eigenes Frühstück!

Um 17 Uhr treffen sich die Kinder zur Martinsfeier mit anschließendem Laternenumzug. Nähere Infos folgen!

Freitag, 12. November vormittags
Die klugen Eulen und die kleinen Fische fahren zum Musikforum. Bitte vorab 2 Euro mitbringen!

15. - 18. November 2021
Projektwoche zum Thema Sprache

Montag, 15. November
Elterngespräche der Sternengruppe für die Wichtelkinder

Dienstag, 16. November
Elterngespräche der Wolkengruppe für die neuen Kinder

Mittwoch, 17. November
Elterngespräche der Sonnengruppe für die Wichtelkinder

Donnerstag, 18. November
Elterngespräche der Mondgruppe für die Wichtelkinder

Donnerstag, 25. November vormittags
Wir gehen in die Bücherei! Bitte den Ausweis und die Büchereitasche mitbringen.

Donnerstag, 25. November vormittags
Eine Falknerin kommt zu Besuch und bringt einige Tiere mit. Erst können alle Kinder die Tiere anschauen und anfassen. Später treffen sich die Klugen Eulen mit der Falknerin.

Donnerstag, 25. November um 14.30 Uhr
Beratungsangebot durch die Caritas Beratungsstelle für Familien- und Erziehungsfragen. Wenn Sie das Angebot wahrnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei uns!

Freitag, 26. November
Die KiTa ist geschlossen!
Das Team nimmt an einem Erste Hilfe Kurs teil.

Samstag, 27. November
Adventswerkstatt für Familien
Nähere Infos folgen, wenn klar ist, ob das Angebot stattfinden kann.

Montag, 29. November um 9.00 Uhr
Singen im Advent


13.10.2021 - Ausflug zum Tierpark

Pünktlich um 9 Uhr ging es heute morgen in zwei Bussen zum Bochumer Tierpark. Die Kinder waren aufgeregt und sehr gespannt auf die Tiere, die wir sehen werden. Flamingos, Meerschweinchen, Erdmännchen, den Nasenbär, die Totenkopfäffchen, die Störche und Schlangen .... alles haben wir uns angeschaut. Auch die Robben und Pinguine konnten wir sehen. Und in den letzten paar Minuten konnten alle Kinder auch auf den Spielplatz (das hatten manche schon lange herbei gesehnt).
Schön war der Ausflug, aber auch anstrengend. Es ist zu merken, dass den Kindern die Routine fehlt und wir lange nicht unterwegs waren.


08.10.2021 - Kinderkirche im Oktober

Wie schön, dass so viele Kinder mit ihren Mamas und Großeltern den Weg in die Kirche gefunden haben! Wir waren eine fröhliche Runde, haben gesungen und gebetet. Die Kerze für die Kinderkirche wurde gestaltet und dann gab es auch noch für alle etwas Prickelndes!

Weiter geht es am Donnerstag, 4. November um 15 Uhr!


08.10.2021 - Elternrat

Nach Auszählung sind folgende Eltern per Briefwahl in den Elternrat gewählt worden:

Wolkengruppe
Frau Romero
Frau Schrank

Mondgruppe
Herr Gottwald
Frau Niederhofer

Sonnengruppe
Frau Hoppe
Frau Werner

Sternengruppe
Frau Mansour
Frau Buss

Wir gratulieren zur Wahl und danken allen Eltern, die sich zur Wahl gestellt haben.
Danke auch an alle, die sich an der Wahl beteiligt haben!

Nach den Herbstferien wird sich der Elternrat zum ersten Mal treffen.


04.10.2021 - Du hast uns deine Welt geschenkt

Zum Erntedankfest haben wir uns mit den Kindern in der Turnhalle versammelt und die Schöpfungsgeschichte gehört. Mit beeindruckenden Bildern wurde die Erzählung begleitet und hat auch die Kinder fasziniert.
Wie schön ist es, das Gott uns seine Schöpfung zum Leben gibt! Mit großer Begeisterung haben wir gesungen: "Du hast uns deine Welt geschenkt".
Anschließend gab es in den Gruppen ein leckeres gemeinsames Frühstück.


30.09.2021 - Termine und Veranstaltungen im Oktober 2021

Montag, 4. Oktober vormittags
Erntedankfeier mit gemeinsamen Frühstück
Die Kinder benötigen kein Frühstück von zu Hause!

Montag, 4. Oktober
Elterngespräche in der Sternengruppe für die Klugen Eulen

Dienstag, 5. Oktober
Die Briefwahl für den Elternrat endet

Dienstag, 5. Oktober
Elterngespräche in der Wolkengruppe für die 2-jährigen Kinder

Dienstag, 6. Oktober
Die klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 6. Oktober
Elterngespräche in der Sonnengruppe für die Klugen Eulen

Mittwoch, 6. Oktober vormittags
Die kleinen Fische treffen sich

Donnerstag, 7. Oktober vormittags
Der Fotograf kommt!

Donnerstag, 7. Oktober
Elterngespräche der Mondgruppe für die Klugen Eulen

Donnerstag, 7. Oktober um 15 Uhr
Kinderkirche für Kinder von 2-7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern

Mittwoch, 13. Oktober
Wir fahren in den Tierpark!

Montag, 25. Oktober
Elterngespräche der Sternengruppe für die Kleinen Fische

Dienstag, 26. Oktober vormittags
Die Klugen Eulen treffen sich

Mittwoch, 27. Oktober
Elterngespräche der Sonnengruppe für die Kleinen Fische

Mittwoch, 27. Oktober
Die kleinen Fische treffen sich

Donnerstag, 28. Oktober
Elterngespräche der Mondgruppe für die Kleinen Fische

Donnerstag, 28. Oktober vormittags
Wir besuchen die Bücherei! Bitte eine Tasche und den Ausweis mitbringen!

Donnerstag, 28. Oktober um 14.30 Uhr
Beratungsangebot durch die Caritas Beratungsstelle für Familien- und Erziehungsfragen
Wenn Sie das Angebot wahrnehmen möchten, sprechen Sie uns bitte an.


29.09.2021 - Das Mädchen mit den großen Händen

Die Geschichte vom Mädchen mit den großen Händen haben die kleinen Fische von Frau Stegmann erzählt bekommen.
Und danach gab es ein Wettspiel: Wer schafft es mit den Handschuhen die meisten Steine zu transportieren? Gar nicht so einfach!


28.09.2021 - Kindersegnung

Mit allen Kindern waren wir in der Kirche, um die Erzählung von Jesus und den Kindern zu hören. Dass Jesus die Kinder in den Mittelpunkt stellt, haben wir gehört und dass sie wichtig sind.
Frau Stegmann hat uns alle gesegnet - Segen gibt uns Kraft und macht uns stark!


23.09.2021 - 15 Jahre KiTa Zweckverband

Am 22. September wurde das Jubiläum des KiTa Zweckverbandes gefeiert. Leider nur in einer großen Gemeinschaft virtuell am Bildschirm.
Vorab haben wir eine Torte geschickt bekommen, die wir uns bei der Feier haben schmecken lassen.


20.09.2021 - Kinderkirche

Ab Oktober gibt es ein neues Angebot für Kinder zwischen 2 und 7 Jahre mit ihren Eltern und Geschwistern: Am ersten Donnerstag um 15 Uhr findet die Kinderkirche in der Kirche St. Martin statt. Herzliche Einladung!


16.09.2021 - Schulungen für das Team

Der September war geprägt von Schulungen, die das Team der KiTa wahrgenommen hat. An zwei Nachmittagen waren Brandschutzschulungen. Nicht nur in der Theorie, sondern auch im praktischen Umgang wurde geübt.
Zudem haben mehrere Teammitglieder an der Schulung für Anaphylaxie teilgenommen. Dieses Wissen ist intern an die anderen Teammitglieder weiter gegeben worden.


15.09.2021 - Spiel und Spaß

Immer mal wieder gibt es anderes Spielmaterial für die Kinder, das nicht täglich zur Verfügung steht. Da gibt es Schaum für taktile Erfahrungen, Platten aus der Turnhalle zum Balancieren oder auch das Schwungtuch, um gemeinsam in einer Gruppe viel Spaß zu haben.


14.09.2021 - Treffen der klugen Eulen

Nach dem Elterninfonachmittag ging es endlich los mit den Treffen der Klugen Eulen. Die Kinder haben sich ihren Namen selber gegeben und werden sich natürlich in der ersten Zeit mit Eulen beschäftigen. Wie sieht eine Eule aus? Was frisst sie? Wie lebt sie? Und wer weiß: Vielleicht gibt es ja auch noch Besuch von einer echten Eule?
Das Maskottchen der Klugen Eule ist auch da. Und sie hat auch gleich einen Namen bekommen: Maja Katharina Eule.


27.08.2021 - Termine und Veranstaltungen im September 2021

Mittwoch, 1. September vormittags
Die kleinen Fische treffen sich

Dienstag, 7. September vormittags
Die klugen Eulen treffen sich zum ersten Mal

Dienstag, 7. September um 15 Uhr
Eltern-Info-Nachmittag für die klugen Eulen
Das Treffen findet in der Kirche statt, die 3G Regeln sind zu beachten

Mittwoch, 8. September vormittags
Die kleinen Fische treffen sich

Donnerstag, 9. September nachmittags
Brandschutzschulung für das "halbe" Team

Dienstag, 14. September vormittags
Die klugen Eulen treffen sich

Dienstag, 14. September nachmittags
Brandschutzschulung für das "halbe" Team

Montag, 20. September - Weltkindertag
Wir planen eine Aktion zum Weltkindertag, um die Rechte der Kinder in den Fokus zu stellen

Dienstag, 21. September vormittags
Die klugen Eulen treffen sich

Donnerstag, 23. September um 14.30 Uhr
Beratungsangebot durch die Caritas Beratungsstelle für Familien- und Erziehungsfragen
Wenn Sie das Angebot nutzen möchten, melden Sie sich gerne bei uns

Freitag, 24. September
Teamtag - Die Kita ist geschlossen!

Dienstag, 28. September vormittags
Gottesdienst mit Kindersegnung

Dienstag, 28. September um 20 Uhr
Elternversammlung in der Kirche
Es gelten die 3G-Regeln, pro Familie kann eine Person teilnehmen. Bitte melden Sie sich an!

28. September - 5. Oktober
Briefwahl zum Elternrat

Mittwoch, 29. September vormittags
Die kleinen Fische treffen sich


25.08.2021 - erstes Treffen der kleinen Fische

Zum ersten Mal haben sich die kleinen Fische getroffen. 25 Kinder gehören zu der mittleren Altersgruppe, die sich während des ganzen Jahres zu religionspädagogischen Themen treffen werden. Bei einigen Treffen ist auch Gemeindereferentin Marion Stegmann dabei.
Die Kinder haben zum ersten Treffen aus jeder Gruppe ein selbstgestaltetes Erkennungsmerkmal mitgebracht: Eine bemalte Decke aus der Sonnengruppe, eine gestaltete Kerze aus der Sternengruppe sowie ein buntes Kreuz aus der Mondgruppe.


20.08.2021 - Marmorkuchen

"Sieht aus wie Marmorkuchen", sagte H. als sie den Torbogen für das Geburtstagskind sah.
Was für eine schöne Beschreibung!


01.08.2021 - Termine und Veranstaltungen im August 2021

ab Montag, 2. August 2021: Start für alle neuen Kinder (in indivueller Absprache, wann der erste KiTa-Tag ist)

Mittwoch, 24. August vormittags
Die kleinen Fische treffen sich zum ersten Mal


01.08.2021 - Willkommen!

Das neue KiTa-Jahr beginnt! Wir begrüßen alle neuen Kinder und ihre Familien ganz besonders herzlich und freuen uns auch auf alle Kinder, die nach der Ferien- und Urlaubszeit wiederkommen.

Ab diesem KiTa-Jahr haben alle Altersgruppen der Ü3 Kinder einen Namen:

Die klugen Eulen sind die Kinder, die im nächsten Sommer in die Schule kommen.

Die kleinen Fische sind die mittleren Kinder, die sich regelmäßig mit Frau Stegmann treffen und einen Schwerpunkt in der religionspädagogischen Arbeit haben.

Die Wichtelkinder sind die Jüngsten, die zunächst mal Zeit haben, in der KiTa anzukommen und für die dann in einigen Wochen auch einzelne Angebote gemacht werden.


03.07.2021 - Ferienzeit

Die KiTa ist geschlossen!

Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien eine erholsame Zeit, ganz egal, ob in den eigenen vier Wänden oder in einem Urlaubsgebiet.

Wir freuen uns, wenn alle gesund und erholt wiederkommen!

Ab Dienstag, 27. Juli ist die KiTa wieder geöffnet.


03.07.2021 - Name der neuen Vorschulkinder

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in der letzten Woche getroffen, um über ihren Namen abzustimmen. Aus jeder Gruppe gab es einen Vorschlag. Und eigentlich war schon vorab klar, welches Tier das Rennen machen wird. Denn die Kinder hatten schon seit einiger Zeit einen Favoriten.
So gab es eine Abstimmung zwischen den weisen Eulen - den klugen Eulen und den heulenden Wölfen

Vielleicht spielte auch die tolle Plakatgestaltung eine Rolle - die meisten Stimm-Steine lagen zum Schluss auf dem Plakat der klugen Eulen.

So werden die Vorschulkinder im nächsten KiTa-Jahr also "Kluge Eulen" heißen.


29.06.2021 - Ausflug der schlauen Füchse

Quasi auf die letzte Minute klappte doch noch ein Ausflug der schlauen Füchse: Als erste Kindergruppe nach 14 Monaten Pause durften wir zur Zeche Hannover fahren, um dort einiges über den Bergbau zu erfahren und schließlich auf der Zeche Knirps selber zu schuften.

Gut, dass es nicht so warm war, so konnten wir einige Stunden draußen verbringen.

Auf dem Foto klopfen die schlauen Füchse an der Tür, um zu prüfen, ob Geist Flözian da ist. Und wir haben ihn tatsächlich auch gesehen. ;-)

Bevor wir mit dem Bus wieder zur KiTa gefahren sind, gab es ein Picknick als Mittagessen.

Am Wochenende ist die Zeche Knirps geöffnet für alle und kann besucht werden. Die schlauen Füchse hatten dort viel Spaß!


24.06.2021 - Abschlussfeier der schlauen Füchse

In drei Feiern haben die schlauen Füchse sich aus der KiTa verabschiedet. Sie werden nach den Sommerferien in die Schule gehen.
Zunächst wurde ein Gottesdienst gefeiert. Die Kinder haben dort noch einmal erzählt, was sie alles gemacht haben als schlaue Füchse. Und von Frau Stegmann wurden sie alle gesegnet.

Anschließend ging die Abschiedsfeier im KiTa-Außengelände weiter. Dort gab es das Portfolio und bei einem kurzen Quiz konnten die Kinder mit Familienunterstützung noch einmal zeigen, was sie alles zum Fuchs wissen.


15.06.2021 - Bewegungskorb

Bei einem Gewinnspiel hat Kyan für die KiTa einen Bewegungskorb mit Spielmaterial für draußen gewonnen. Heute ist Froggi, das Maskottchen des Stadtsportbundes, in unsere KiTa gekommen, um uns den Gewinn zu überreichen.
Alle Kinder haben sich sehr gefreut, den Frosch zu sehen. Und dass er für alle Bewegungskarten mit Schokolinsen mitgebracht hat, war auch toll!
Danke, Kyan, für den Gewinn!


07.06.2021 - Douglas mit Posaune

Wir hatten im Rahmen des Programms Ohrenkneifer wieder einen Musiker der Bochumer Symphoniker zu Gast. Dieses Mal war es Douglas, der seine Posaune mitgebracht hat.
Wir haben mit ihm gesungen und gelernt, dass die Posaune aus drei Teilen besteht: Dem Zug, dem Mundstück und dem Schallstück.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch! Gewünscht haben sich die Kinder einen Schlagzeuger. Mal sehen, ob das klappt.


08.06.2021 - Farbe auf der Haut

Endlich ist es wieder richtig warm. Die Kinder genießen das Spielen mit und das Planschen im Wasser.
Heute gab es noch eine anderes Angebot: Wer wollte, konnte sich selber anmalen. Schnell wurden Arme und Beine bunt und mancher Bauch bekam Punkte.
Das Abwaschen am kalten Wasserschlauch war dann noch ein weiteres Vergnügen.


29.05.2021 - Naturerlebnistag

Ein gemeinsamer Aktionstag mit den Familien unserer KiTa war geplant. Coronabedingt wurde ein Stationsgang daraus. Familien konnten über verschiedene Stationen einige Aufgaben erfüllen und so der Biene Babsi und ihren Freunden helfen. Da wurde gesammelt, im Sand gebuddelt, Gummistiefel geschleudert, ein Mobilee gebastelt und ein Insektenhotel gebaut. Toll, dass so viele Familien dabei waren!
Es war ein wunderbarer Tag und unsere Kinder haben gezeigt, dass sie Naturfreundinnen und -freunde sind!


17.05.2021 - Ausstellung der Leinwände

Während des Bergbauprojekts ist eine Leinwand gestaltet worden. Diese Leinwand stand vierzehn Tage in der Kirche St. Paulus und konnte von Interessierten angeschaut werden. Auch je eine Leinwand der anderen KiTas unserer Pfarrei war dort ausgestellt. Schön, dass einige Familien zur Ausstellung gegangen sind!
Jetzt hängt die Leinwand in unserer KiTa.


06.05.2021 - Bergbautüte

Leider waren zur Projektzeit nicht alle Kinder in der KiTa. Aber wir wollten gerne alle Kinder beteiligen. So gab es eine Bergbautüte für jedes Kind. Zuhause konnten dann kleine Leinwände mit Kohle bemalt werden, der Bergmannhut gebastelt werden und es gab Förderturmkekse.


15.05.2021 - Schultüten

Zwei Motive standen in diesem Jahr zur Auswahl. Einmal war es eine Fuchsschultüte - passend zum Namen unserer Vorschulkinder. Und zum anderen gab es eine Tüte mit Motiven zu Bochum.
Viele schlaue Füchse haben mit ihren Eltern zu Hause die Schultüte gebastelt.


03.05.2021 - Danke an alle Eltern

Für die vielen coronabedingten Änderungen in den letzten Monaten gab es für die Eltern ein Dankeschön. Zumindest symbolisch wollten wir uns bedanken für das Verständnis und das Mittragen jeder Maßnahme.


02.05.2021 - Blumen

Die Kübel auf der Fahrstrecke sind alle bepflanzt worden. Die Kinder haben dabei emsig geholfen, zunächst das Unkraut entfernt, neue Erde in die Kübel gefüllt und dann die Geranien eingepflanzt.


30.04.2021 - Projekt Bergbau

Die Stadt Bochum wird 700 Jahre alt! An diesem Jubiläum beteiligen wir uns mit einem Schwerpunkt. Über gut zwei Wochen beschäftigen wir uns mit dem Bergbau, der auch in Bochum ein großes Thema war. Viele Zechen gab es in der Stadt, viele Männer haben unter Tage gearbeitet.
Die Kinder hören Geschichten, lernen das Steigerlied, wissen, wer Tobias war, haben einen Film gesehen über die Entstehung der Kohle, kennen jetzt ein Arschleder, wissen, dass die Hl. Barbara die Schutzpatronin der Bergleute ist und vieles mehr.

Der Höhepunkt war der Besuch des Bergmanns Martin, der uns einiges erzählen konnte über seine Arbeit auf mehreren Zechen.


26.03.2021 - Karwoche

Vom Einzug in Jerusalem über das letzte Abendmahl bis zur Gefangennahme, Verurteilung, dem Kreuzweg und dem Tod sind wir Jesus in der Karwoche gefolgt. Wir wissen aber auch, dass mit dem Tod am Kreuz die Erzählung nicht zu Ende ist, sondern dass wir an Ostern die Auferstehung feiern. Jesus lebt!


11.03.2021 - Lauschbild - Das Wetterlabor

Die Bochumer Symphoniker können die KiTas momentan nicht live besuchen. Aber sie haben ihr Lauschbild per Zoom angeboten. Und die Sterne, Monde und Sonnen waren zu unterschiedlichen Zeiten gerne dabei. Auch über die Leinwand kam die Geschichte "Das Wetterlabor" gut an, die Kinder haben mitgetanzt und mitgemacht.
Wir freuen uns schon auf das nächste Lauschbild!


09.02.2021 - Schattenspiel der schlauen Füchse

Die schlauen Füchse haben einige Figuren (Menschen - ein Pferd - Häuser - eine Kirche) gemalt und ausgeschnitten und sich zu den Figuren Geschichten ausgedacht. In Zweierteams haben sie sich die Geschichten gegenseitig vorgespielt. Wie stolz waren sie und wie interessiert haben die anderen Kinder zugehört und zugeschaut.


27.02.2021 - Willkommen zurück!

Mit einem Schild werden die Kinder begrüßt, die endlich wieder in die KiTa kommen können!
Wir freuen uns, dass ihr wieder da seid!


03.03.2021 - biblische Erzählungen in der Fastenzeit

In der Fastenzeit hören und erleben die Kinder einige Geschichten, die von Jesus erzählen: Die Begegnung mit Zachäus, die Berufung der Jünger, die Brotvermehrung...
In Legearbeiten, mit dem Kamishibai und anderen Bildern werden die Geschichten lebendig und die Kinder können sich in die Personen hineinversetzen und nachvollziehen, wie es ihnen geht.


26.02.2021 - Aschermittwoch

Karneval ist vorbei - die Fastenzeit beginnt. Wir waren in der Kirche und haben mit Frau Stegmann den Aschermittwoch in einer Andacht gefeiert.
Aschenkreuze gab es in diesem Jahr nicht auf die Stirn gezeichnet, dafür wurde uns Asche über den Kopf gestreut.


26.02.2021 - Karnevalstüten für zu Hause

Auch die Kinder, die zurzeit nicht die KiTa besuchen, sollten in die Karnevalsfeiern mit einbezogen werden. So gab es - passend zu den Themen der einzelnen Gruppen - eine bunte Tüte für zu Hause.
Und in Videokonferenzen konnten auch die Kinder von zu Hause aus dabei sein. Schön, dass sie auch verkleidet waren!


26.02.2021 - Forschen mit Eis

Die kalten Tage Anfang Februar haben wir genutzt, um einige Experimente mit Wasser/Eis zu machen und Dekoration zu erstellen.
Natürlich wurden auch Schneeengel gemacht - die wenigen Schneetage mussten schließlich genutzt werden.


26.02.2021 - Ideen der Kinder zum Außengelände

In den Gruppen wurden Ideen mit den Kindern besprochen, was sie sich auf dem Außengelände wünschen. Auch Kinder, die zurzeit nicht die KiTa besuchen, konnten ihre Bilder in den Postkasten werfen.
Wünsche sind zum Beispiel: Schaukel, Wasser, ein Haus, ein Baumhaus, Fahrzeuge


25.02.2021 - Karnevalsthemen

In diesem Jahr finden die Karnevalsfeiern gruppenintern statt. Deshalb hat auch jede Gruppe ihr eigenes Thema gewählt. Vorschläge wurden von den Kindern gemacht, die zur Zeit die KiTa besuchen, aber auch von den Kindern, die zu Hause sind. Bei mehreren Vorschlägen kam es zu Abstimmungen in den Gruppen.

So werden sich die Gruppen in den nächsten Wochen mit den folgen Themen beschäftigen und die Gruppenräume entsprechend dekorieren, Spiele machen, malen, basteln und Lieder hören:
Wolkengruppe: Kunterbunte Tierwelt
Mondgruppe: Unsere Helden auf der Erde und im Weltall
Sonnengruppe: Zirkus Konfetti
Sternengruppe: Im Märchenwald

Wie die Kinder, die die KiTa noch nicht besuchen, in die Vorbereitung und besonders in die Feiern mit einbezogen werden können, klärt sich in der nächsten Zeit noch.


15.01.2021 - Videokonferenz

Gestern hat die erste Videokonferenz mit den Kindern stattgefunden, die zu Hause sind und derzeit die KiTa nicht besuchen.
Die Freude war auf beiden Seiten des Bildschirms groß, sich zu sehen. Das gegenseitige Zuhören war dann nicht so einfach, hatten doch einige Kinder viel zu erzählen. Aber es hat viel Spaß gemacht und wird sicher wiederholt werden!


14.01.2021 - Schaum und was man damit machen kann

Spannend, wenn es zwischendurch Material gibt, das nicht ständig in der Gruppe zur Verfügung steht. An einem Tag war es Schaum.
Wie fühlt er sich an? Was kann man damit machen? Matschen oder auch bauen? Ja, das Bauen geht tatsächlich, wenn man vorsichtig ist und den Schaum nicht zu doll drückt. Dann lässt sich auch behutsam ein Ball formen.


14.01.2021 - Eisspende

Und auch dieses Mal hatten wir vor Weihnachten das Glück, dass wir eine Eisspende von "I am Love" bekommen haben.
Den Kindern (und uns Großen) hat es sehr gut geschmeckt!


22.12.2020 - Frohe Weihnachten!

Mit einem Weihnachtsgruß verabschieden wir uns in die Ferien. In diesem Jahr war vieles anders, auch bei uns in der KiTa. Wir haben versucht, den Kindern ihren gewohnten Alltag zu erhalten und viele tolle Dinge gemeinsam erlebt. Danke an alle Familien, die uns dabei unterstützt haben!

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest!
Anders als in den letzten Jahren wird es bei vielen sein, doch die Botschaft bleibt: Gott wird Mensch!

Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund! Und allen Kranken schnelle und gute Besserung!


08.12.2020 - Adventstüten für alle Familien

Eigentlich sollte in die Tüte noch etwas Selbstgemachtes von den Kindern. Eigentlich sollten die Kinder die Tüte in dieser Woche selber mit nach Hause nehmen...

Jetzt werden die Tüten in den nächsten Tagen verteilt und bereiten hoffentlich ein wenig Freude bei den Familien zu Hause.
Die Mandarine aus der Nikolaussocke ist jetzt ebenso in der Tüte wie der Schokonikolaus, den es gestern bei der Nikolausfeier gegeben hätte. Die gefüllten Nikolaussocken sowie die Adventskalendertüten gibt es dann später.


07.12.2020 - Quarantäne

Aktuell ist die KiTa bis voraussichtlich 16.12.2020 geschlossen und (fast) alle Kinder und Erwachsenen sind in häuslicher Quarantäne. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben des Gesundheitsamtes und bleiben mit Ihrem Kind zu Hause.
Wir freuen uns, wenn wir uns alle am 17.12. gesund wieder sehen!


30.11.2020 - Der Advent ist da!

Die erste Kerze brennt! Der Advent ist da und die Vorbereitungszeit auf Weihnachten beginnt. In den Gruppen und im Flur brennen viele kleine Lichter, Krippenszenen sind aufgebaut, damit sich Maria und Josef auf den Weg machen können, manche Heimlichkeit passiert, ab morgen werden die Adventskalender geöffnet, Lieder erklingen, die lange nicht gesungen und gehört wurden, Geschichten werden vorgelesen und auch den Kindern merkt man die besondere Zeit an.
Wir freuen uns auf die nächsten Wochen!


27.11.2020 - ein Spiel selbstgemacht

In den letzten Tagen haben einige Kinder gemeinsam mit Lilly ein Spiel selbst gebaut. Nach dem Prinzip "Mensch ärgere dich nicht" wurden Dinosaurier (Triceratops, Brachiosaurus und andere) gebaut, die nun die Spielfiguren sind.


25.11.2020 - Öffnen Sie jeden Tag ein Türchen ...

Die kommende Adventszeit lädt zu Besinnlichkeit, Momenten der inneren Einkehr und der Vorbereitung auf Weihnachten ein. Die Pfarrei St. Franziskus will alle Christinnen und Christen bei der Vorbereitung auf das Fest unterstützen. Die Gemeinden der Pfarrei haben dazu einen digitalen Adventskalender ins Leben gerufen und mit vielen unterschiedlichen Impulsen gefüllt. Öffnen Sie ab dem 29.11. (1.Advent) jeden Tag ein Türchen.
Hinter zwei Türchen befindet sich auch ein Impuls aus unserer KiTa. Zu erreichen ist der Adventskalender unter https://advent.psfb.de .


25.11.2020 - Termine und Veranstaltungen im Dezember

Dienstag, 1. Dezember vormittags
Die schlauen Füchse treffen sich

Mittwoch, 2. Dezember vormittags
Die kleinen Fische treffen sich mit Frau Stegmann.

Montag, 7. Dezember um 9 Uhr
Andacht zu Nikolaus und anschließendes gemeinsames Frühstück in den Gruppen. Die Kinder müssen kein eigenes Frühstück mitbringen!

Dienstag, 8. Dezember vormittags
Die schlauen Füchse treffen sich zum letzten Mal in diesem Jahr

Montag, 14. Dezember um 9 Uhr
Singen im Advent

Donnerstag, 17. Dezember vormittags
Adventsfeier der Wolkengruppe
Adventsfeier der Mondgruppe

Freitag, 18. Dezember vormittags
Adventsfeier der Sonnengruppe
Adventsfeier der Sternengruppe

Montag, 21. Dezember um 9 Uhr
Singen im Advent

Am 23. Dezember ist unser letzter KiTa-Tag vor den Feiertagen.
Im neuen Jahr sind wir ab 4. Januar 2021 wieder da!


16.11.2020 - St. Martinsfest

Morgens gab es in der KiTa ein gemeinsames Frühstück. Die Martinsbrezel wurden geteilt und schmeckten allen gut.
Nachmittags um 17 Uhr haben sich dann viele Kinder mit ihren Laternen wieder eingefunden. Zunächst haben wir die Martinsgeschichte als Schattenspiel gesehen, wir haben gesungen und hatten tolle Begleitung von Lilly mit der Trompete. Und dann ging es in die Dunkelheit mit den leuchtenden Laternen. Ein tolles Bild mit den Eulen-, Engel-, Fisch- und Fuchslaternen! Versammelt haben wir uns schließlich um das Feuer und dann wurden noch einige Lieder gemeinsam gesungen.
Beim Abholen gab es glückliche Kinder, die dankbar ihre Martinsbrezel in Empfang nahmen. Es war ein schönes Fest!

Am nächsten Tag haben die Kinder erzählt, was ihnen gut gefallen hat und was ihnen fehlte. Das Plakat hängt noch am Fenster der Sonnengruppe zum Nachlesen.


14.11.2020 - Vorbereitungen

In allen Gruppen wurden Vorbereitungen für St. Martin getroffen. Bilder sind entstanden, die Geschichte wurde mit Legematerial erarbeitet, ein Schattentheater wurde aufgebaut und natürlich wurde die Martinsgeschichte auch gespielt. Schließlich gab es auch noch eine Klanggeschichte zu St. Martin, die den Kindern besonders viel Spaß machte.
Sicher ist, dass die Kinder gut vorbereitet sind auf den Martinstag.


03.11.2020 - mein Zimmer

Die schlauen Füchse haben heute ein Zimmer im Schuhkarton gebaut. Da wurde geplant und Material gesucht, Prospekte wurden zerschnitten, kleine Schachteln verziert und aufgeklebt, als Tapete wurde buntes Papier ausgewählt, manche Zimmer bekamen ein Fenster, bei anderen war der Rauchmelder ganz wichtig. Es ist eine Katze in ein Zimmer eingezogen und sogar einen Kamin gibt es in einem Zimmer. Toll, wie eifrig die schlauen Füchse heute dabei waren.
Alle Zimmer sind mit dem Erbauer/der Erbauerin fotografiert worden, so dass eine Erinnerung an das heutige Treffen auch ins Portfolio kommt.


02.11.2020 - Laternenfenster Teil 2

Eine Fischlaterne ist fertig geworden Sie hängt jetzt gemeinsam mit einem Schaf, einem Gespenst und einer Fledermaus am Fenster - schön, dass abends jetzt immer die Laternen leuchten!


01.11.2020 - Laternenfenster

Ab heute sollen an den Fenstern Laternen hängen, die in der Dunkelheit leuchten und alle erfreuen, die an den Häusern vorbei laufen. Nicht zuletzt weil die Martinszüge in diesem Jahr nicht stattfinden können, ist das eine gute Möglichkeit, auf diese Art und Weise an den Heiligen Martin zu erinnern. (Und ja, die Martinsfeier der KiTa findet natürlich statt!)
Die Idee stammt von dieser Seite, aber auch die Pfarrei St. Franziskus und der KiTa Zweckverband rufen zur Beteiligung auf.

Gerne zeigen wir auch hier auf der Seite Bilder von den leuchtenden Laternen in euren Fenstern!


01.11.2020 - Laterne basteln

Bei einigen Kindern war an diesem Wochenende Zeit dafür die Laterne zu basteln.
Hier auf den Fotos sind jeweils Füchse gebastelt worden - das ist auch das Motiv, das am häufigsten gewählt worden ist.
Warst du auch schon fleißig?


28.10.2020 - Informationen zu St. Martin

Brezelmarken sind ab sofort bis Freitag, 6. November um 15 Uhr erhältlich. Eine Marke kostet 2 Euro. Die Brezel werden am Ende der Martinsfeier ausgegeben. Wenn Ihr Kind nicht an der Feier teilnimmt, gibt es die Martinsbrezel am 12.11. vormittags.

Zur Martinsfeier am 11. November können Sie Ihr Kind noch bis Freitag, 30. Oktober anmelden. Nutzen Sie dazu bitte das Formular im Anhang der E-Mail oder sprechen Sie uns an.

Wenn Sie zuhause mit Ihrem Kind eine Laterne basteln möchten, dann können Sie gerne von uns das Material für eine Fuchs-, Eulen-, Engel- oder Fischlaterne bekommen. Bitte füllen Sie dafür einen Zettel aus, der am Eingang der KiTa hängt und geben ihn bis spätestens 6. November bei uns ab.


28.10.2020 - Wie kommen wir an die Mütze?

Man kann Laub in die Luft werfen. Einige Kinder haben heute aber auch ihre Mützen hoch in die Luft geworfen. Und schließlich hing eine Mütze im Walnussbaum.
Wie kommen wir da jetzt wieder dran? Mit dem Schal werfen? Hochklettern? Aber um den Ast zu greifen, ist der Arm zu kurz.
Springen von dem Balancierstamm? So hoch zu springen schafft niemand.... Naja, niemand stimmt nicht so ganz. Erwachsene kommen auch ohne zu springen an die Mütze und Claudia hat sie wieder aus dem Baum geholt.
Und wenige Minuten später hing sie wieder drin... ;-)


28.10.2020 - Es ist Herbst!

Blätter liegen schon einige Tage auf dem Kindergartengelände. Aber am vergangenen Wochenende sind alle Blätter vom Walnussbaum geweht worden.
Da macht es doch Spaß, in Laubberge zu springen, das Laub zusammen zu fegen oder es auch hoch in die Luft zu werfen!


28.10.2020 - Termine und Veranstaltungen im November

Dienstag, 3. November vormittags
Die schlauen Füchse bauen ein Zimmer - Alle Kinder benötigen dafür einen Schuhkarton!

Mittwoch, 4. November vormittags
Die kleinen Fische treffen sich mit Frau Stegmann

Der Büchereibesuch muss leider noch einmal ausfallen, die Bücherei-Mitarbeiterin ist in Quarantäne.

Mittwoch, 11. November vormittags
Gemeinsames Frühstück zu St. Martin
Die Kinder benötigen kein eigenes Frühstück!

Mittwoch, 11. November um 17 Uhr
Martinsspiel und anschließender Martinszug der Kinder - Anmeldungen sind dafür bis zum 30.10. erforderlich!

Freitag, 13. November ab 13 Uhr
Konzeptionstag - die KiTa ist geschlossen!

Montag, 16. November
Elterngespräche in der Wolkengruppe für die Eltern der neuen Kinder (per Video oder telefonisch)

Mittwoch, 18. November
Elterngespräche in der Mondgruppe für die Eltern der neuen Kinder (per Video oder telefonisch)

Donnerstag, 19. November
Elterngespräche in der Sternengruppe für die Eltern der neuen Kinder (per Video oder telefonisch)

Donnerstag, 26. November
Elterngespräche in der Sonnengruppe für die Eltern der neuen Kinder (per Video oder telefonisch)

Montag, 30. November um 9 Uhr
Singen im Advent


26.10.2020 - Bilder vom Teilen

Der große Martinszug in der Innenstadt fällt genauso aus wie die Martinszüge in den Gemeinden. Und auch wir werden alleine mit den Kindern in der KiTa feiern.
Der Rotary-Club Weitmar Mark hat zu einem Malwettbewerb aufgerufen, für den einige Kinder Bilder zum Thema "Teilen" gemalt haben. Was kann alles geteilt werden? Da ist natürlich der Mantel, den Martin mit dem Bettler geteilt hat. Aber auch Kinder können teilen: das Frühstück, einen Ring, Schuhe, die nicht mehr passen, können abgegeben werden...

Einige der Ideen haben die Kinder aufgemalt. Wir drücken die Daumen für einen Gewinn!


23.10.2020 - Projekt Engel

In den nächsten Wochen werden wir uns in den Gruppen auch mit dem Thema Engel beschäftigen. Was sind Engel? Wie sehen sie aus? Welche Geschichten gibt es in der Bibel mit Engeln? Bin ich vielleicht auch ein Engel? Diesen Fragen wollen wir mit den Kindern nachgehen.
Und natürlich werden auch Engel gebastelt mit verschiedenen Materialien.
Der Anfang ist gemacht: Die ersten Engelbilder sind gemalt worden und einige Kinder haben ihre Vorstellungen zu Engeln beschrieben, die dann auf das Plakat geschrieben worden sind.


10.10.2020 - angewandte Mathematik

Mit Kastanien und vorgezeichneten Linien lässt sich auch spielerisch Mathe üben.

Gut, dass es so fleißige Kastaniensammlerinnen und -sammler gibt!


09.10.2020 - Obstsalat

In der Mond- und in der Sonnengruppe haben einige Kinder Obst mitgebracht, um daraus einen leckeren Obstsalat zu machen.
Das Obst wurde gewaschen und dann mit viel Geduld, Sorgfalt und Vorsicht (denn manche Messer waren scharf) klein geschnitten.
Eine große Schüssel voll ist es geworden und die Kinder haben sich den Obstsalat nach dem Mittagessen schmecken lassen.

In der Sonnengruppe wird die Aktion auf Wunsch der Kinder noch einmal wiederholt und alle freuen sich schon auf die nächste große Schüssel Obstsalat!


06.10.2020 - Fuchsrätsel

Zum letzten Mal haben sich die schlauen Füchse heute mit dem Thema Fuchs beschäftigt. Ein neues Plakat wurde beschriftet mit all dem, was die Kinder nun über den Fuchs wissen. Und das ist eine ganze Menge!
Und dann wurde dieses Wissen in einem Quiz abgefragt. Auf Aussagen mussten die Kinder zum grünen Punkt gehen (Ja, die Aussage stimmt) oder zum roten Punkt (Nein, die Aussage ist falsch). Ganz schön knifflig waren die Sätze. Aber die schlauen Füchse haben gezeigt, dass sie viel Wissen angesammelt haben. Der Jubel war immer groß, wenn sie an der richtigen Stelle standen!
Ein paar Fuchskekse haben wir uns auch schmecken lassen!

Jetzt gibt es zwei Wochen Pause (in den Herbstferien), dann geht es mit einem neuen Thema weiter.


06.10.2020 - Erntedank in der KiTa

Gestern morgen haben wir uns mit allen Kindern im Bewegungsraum getroffen. Als der Vorhang sich (an der Wand) öffnete, war Franzikus zu sehen.
Franziskus hat die Welt um sich herum staunend wahrgenommen. Für ihn waren alle Lebewesen und alles, was Gott geschaffen hat, Brüder und Schwestern. Seine Freude über die Schöpfung und seine Dankbarkeit für Gottes Güre hat Franziskus in einem Gebet - im Sonnengesang - zum Ausdruck gebracht.
Diesen Sonnengesang haben wir uns dann auf fröhlich bunten Bildern angeschaut. Abschließend haben wir das Lied "Laudato si" gesungen. Nach dem Segen gingen dann alle in ihre Gruppen.

Dort wartete ein leckeres Frühstück mit frischem Brot, Käse, Wurst, Marmelade und Gemüse auf uns. Das haben wir uns alle schmecken lassen!


06.10.2020 - Bericht auf der Homepage

Auch der KiTa Zweckverband berichtet auf seiner Homepage vom Fuchs-Besuch in unserer KiTa: Bericht beim KiTa-Zweckverband (klick)

Im Stadtspiegel war ebenfalls ein Bericht mit Foto abgedruckt. Ein Link steht aber leider nicht zur Verfügung.


06.10.2020 - Elternrat

Aufgrund der momentanen Situation hat die Elternratswahl in diesem KiTa-Jahr per Briefwahl stattgefunden.
Nach Auszählung der Stimmen sind folgende Eltern in den Elternrat gewählt worden:

Wolkengruppe
Frau Niederhofer
Frau Walter

Sternengruppe
Frau Mansour
Frau Buss

Mondgruppe
Frau Hoppe
Herr Gottwald

Sonnengruppe
Frau Liang
Frau Günther

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten! Vielen Dank an alle Eltern, die sich zur Wahl gestellt haben!
Und Danke an alle, die sich aktiv an der Wahl beteiligt haben. Die Wahlbeteiligung war sehr hoch.

Eine Einladung zum ersten Treffen des Elternrates folgt in Kürze.


29.09.2020 - Bericht in der WAZ

In der WAZ wird auch vom Besuch des Fuchses Foxy bei den schlauen Füchsen berichtet: Foxy zu Besuch (klick)


29.09.2020 - Termine und Veranstaltungen im Oktober

Freitag, 2. Oktober
Die KiTa ist vormittags bis 13 Uhr für die Notbetreuung der angemeldeten Kinder geöffnet.
An dem Tag findet der Teamtag statt!

Montag, 5. Oktober vormittags
Nach dem Impuls zum Erntedank findet in den Gruppen ein gemeinsames Erntedank-Frühstück statt. Die Kinder benötigen an diesem Tag kein eigenes Frühstück!

Montag, 5. Oktober
Elterngespräche der Wolkengruppe

Dienstag, 6. Oktober vormittags
Die schlauen Füchse treffen sich zum letzten Mal vor den Herbstferien

Mittwoch, 7. Oktober vormittags
Die kleinen Fische treffen sich mit der Gemeindereferentin Frau Stegmann

Mittwoch, 7. Oktober
Elterngespräche mit den Eltern der schlauen Füchse der Mondgruppe

Donnerstag, 8. Oktober
Elterngespräche mit den Eltern der schlauen Füchse der Sonnengruppe

Freitag, 9. Oktober vormittags
Musikalisches Angebot für Kinder

Dienstag, 27. Oktober vormittags
Treffen der schlauen Füchse

Dienstag, 27. Oktober
Elterngespräche für Eltern der kleinen Fische der Sternengruppe

Mittwoch, 28. Oktober
Elterngespräche für Eltern der kleinen Fische der Mondgruppe

Donnerstag, 29. Oktober
Elterngespräche für Eltern der kleinen Fische der Sonnengruppe

Freitag, 30. Oktober vormittags
Musikalisches Angebot für Kinder


29.09.2020 - kreative schlaue Füchse

Beim heutigen Treffen der schlauen Füchse wurde an drei Stationen kreativ gearbeitet.

An einer Station sind Gemeinschaftsbilder entstanden, die jetzt an der Infowand der schlauen Füchse hängen.

An der zweiten Station wurde geschnitten und geklebt, so dass jedes Kind eine Fuchsmaske für sich gemacht hat. Diese Masken wurden stolz getragen und mit nach Hause genommen.

An der dritten Station wurden Füchse gefalten. Gar nicht so einfach, die Knicke und Falze so exakt zu machen, dass die Füchse auch fertig gefalten werden können. Jetzt sind die Füchse im Portfolio.
Zum Abschluss gab es noch eine Runde der selbstgebackenen Fuchskekse.


28.09.2020 - Absprachen zu Regeln

Jeweils zwei Kinder pro Gruppe sowie ein Erwachsener haben sich mit Frau Kellermann getroffen, um die Regeln in den Gruppen zu besprechen. Alle Gruppen hatten vorab gemeinsam überlegt, welche Regeln es in den Gruppen gibt.
Da gehört zum Beispiel dazu, dass vier Kinder in der Puppenecke gemeinsam spielen können, dass alle auf "Stopp, ich will das nicht!" hören und dass jeder seinen Trinkbecher auf sein Foto stellt.
In der Runde haben wir festgestellt, dass es viele gleiche Regeln gibt. Jetzt werden Zeichen ausgewählt und angebracht, damit alle Kinder sehen können, was es für Regeln gibt.


25.09.2020 - BoSy unterwegs

Heute konnten wir wieder einen Musiker der Bochumer Symphoniker in der KiTa begrüßen: Klaus hat seinen Kontrabass mitgebracht!

Er hat uns Lieder vorgespielt, sein Instrument erklärt und wir konnten einiges zum Kontrabass gelernt: Der Bogen ist mit 150 Pferdehaaren bespannt, das Spielen ohne Bogen heißt pizzicato, im Kontrabass ist "nur" Luft und ohne die würden wir gar keine Töne hören.

Einige Kinder konnten auch die Saiten fest runterdrücken, damit der Ton sich ändert und heller wird. Oder das Vibrieren fühlen, in dem sie die Hand auf das Instrument legen konnten. Wir konnten auch dirigieren und Klaus hat mal schnell und mal leise gespielt - eben so, wie wir es dirigiert haben.

Mitgesungen haben wir natürlich auch. Logisch, dass auch "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" zu den Liedern gehörte, die wir gesungen haben, oder?

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!


20.09.2020 - Kinder haben Rechte!

Heute ist Weltkindertag, der auf die Rechte der Kinder aufmerksam macht. Hier bei uns, aber auch weltweit.

Welche Rechte Kinder haben, haben wir mit einigen Kindern schon besprochen. In der Mondgruppe wurden Bilder dazu gemalt.

In der Sonnengruppe haben die Kinder überlegt, ob sie in der KiTa etwas lernen. Die erste Antwort lautete zwar "nein", aber dann fielen ihnen doch einige Dinge ein:
Ich lerne Lieder und Fingerspiele
Ich lerne mit anderen gemeinsam zu essen
Ich lerne hohe Türme zu bauen
Ich lerne Regeln beim Tischspiel
Ich lerne klettern
Ich lerne ...

Dass Kinder Rechte haben, ist auch in diesem Lied von Reinhard Horn zu hören: ein Kinderleben lang


18.09.2020 - Naturforscher

Während des Morgenkreises flog ein dicker Käfer in den Gruppenraum der Monde. Dieser Käfer wurde beobachtet und dann wurde schnell beschlossen, dass der Käfer auch noch ein Zuhause brauchte.
Im Gemeindegarten wurden Zweige, Moos, Gras und Blätter gesammelt und in ein Glasgefäß gefüllt. Dazu kamen weitere Tiere, die die Kinder entdeckt haben: Spinnen und Ameisen zum Beispiel.
Mit den Lupen wurden dann die Tiere beobachtet und genauer betrachtet welche Struktur ein Blatt hat.


18.09.2020 - Fuchsbäckerei

In den letzten drei Tagen haben die schlauen Füchse in Kleingruppen gebacken.
Die Zutaten für den Teig wurden in die Schüsseln gefüllt, es wurde gemixt und geknetet und schließlich der Teig ausgerollt.
Dann ging es los mit dem Ausstechen. Gar nicht so einfach, die Ausstecher so zu nutzen, dass die Füchse ganz sind - und beim Transport auf das Backblech auch heil bleiben.
Dann zog ein wunderbarer Duft durch die Kita: Die Fuchskekse sind fertig!
Noch sind die Kekse in Dosen verpackt, aber es gibt sicher in der nächsten Zeit die Gelegenheit sie zu essen.


17.09.2020 - Über das Wasser gehen...

In der Mondgruppe wurde die Erzählung von Jesus, der über das Wasser geht, behandelt. Sie ist im Matthäusevangelium in der Bibel nachzulesen (Mt 14,22 ff). Jesus erschreckt seine Freunde, als er über das Wasser auf sie zukommt. Petrus will Jesus entgegen gehen und schafft es auch zunächst bis er Angst vor den Wellen bekommt und beginnt unterzugehen. Sein Vertrauen war nicht groß genug.

Die Mondkinder haben anschließend ausprobiert, ob sie es auch schaffen, über das Wasser zu gehen. Mmmh, so einfach geht das nicht. Die Füße standen immer auf dem Boden der Muschel.
Auch mit Gegenständen wurde experimentiert. Aber auch hier sind es viele, die untergehen und nicht auf der Wasseroberfläche bleiben.

Schließlich wurden auch noch Bilder gestaltet mit kleinen gefalteten Booten.


15.09.2020 - Besuch von Foxy

Die Spannung stieg schon in den letzten Tagen bei den schlauen Füchsen. Und auch die anderen Kinder bekamen mit, dass heute etwas Besonderes passieren würde: Foxy kam zu Besuch!

Mit seinem Besitzer Rolf kam er in die KiTa, um sich den schlauen Füchsen zu zeigen.
Freudig erwartet, aber doch mit dem nötigen Respekt ließen die Kinder Foxy zunächst den Raum erkunden.
Und dann durften sie sich den Fuchs näher anschauen: Wie buschig ist der Schwanz (der auch Lunte heißt)? Wie fühlt sich die Nase an? Welchem anderen Tier sind die Augen ähnlich? Und was kann der Fuchs mit seinen Ohren machen?
Die schlauen Füchse hörten gespannt zu, stellten Fragen und konnten selber Antworten geben.
Zum Schluss wurden Fotos von Foxy mit allen Kindern gemacht, die gerne neben dem Fuchs sitzen wollten. Und das wollten (fast) alle!

Der Besuch wird uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Wer mehr über Foxy erfahren möchte, kann das unter www.fuchsfreunde.de tun.


15.09.2020 - Wasser marsch...

Dieser Moment, wenn alle Kinder erwartungsvoll da stehen und das Wasser angeht....
Um danach kreischend und schreiend in alle Richtungen wegzulaufen...
Die letzten heißen Tage des Sommers müssen genutzt werden.


14.09.2020 - Andacht mit Kindersegnung

In der Kirche haben wir heute in zwei Gruppen eine Andacht gefeiert. Die biblische Geschichte von Jesus und den Kindern haben wir gehört und dazu das Legematerial gestellt. Dabei haben die Kinder natürlich mitgeholfen.
Ganz wichtig bei der Geschichte ist, dass Jesus alle Menschen liebt, auch die Kleinen. Sie sind ihm wichtig und das hat er auch seinen Freunden gesagt.

Und dann gab es für alle einen Segen, der stark macht und Mut geben soll. Eigentlich legt Frau Stegmann immer jedem Kind die Hand auf und spricht den Segen. Weil das im Moment nicht geht, gab es den Segen mit Weihwasser. Huch, da mussten sich einige Kinder ducken. ;-) Aber der Segen ist doch bei allen angekommen.

Zum Schluss haben wir noch das Lied "Gottes Liebe ist so wunderbar" gesungen und mit unseren Händen und Armen die Bewegungen dazu gemacht.


11.09.2020 - Wunsch zum Wochenende

Die Woche ist zu Ende, nach Hause gehen wir.
Am Samstag und am Sonntag, da sind wir gar nicht hier.
Am Montag, am Montag, da fängt die Woche an,
da kommen alle Kinder im Kindergarten an!

Allen ein sonniges Wochenende!


11.09.2020 - Wir turnen wieder!

Seit dieser Woche gibt es das Bewegungsangebot für die Gruppen wieder. Am "Turntag", der von vielen Kindern herbeigesehnt wird, ist es für eine Kleingruppe möglich, den Turnraum auch alleine zu nutzen. Diese Zeit ist sehr beliebt und regelmäßig müssen die Kinder wechseln, damit möglichst alle Wünsche erfüllt werden.
Schön, wenn alle Kinder ihre Turnkleidung und ihre Turnschläppchen mitbringen, damit wir uns in der kommenden Woche auch umziehen können.


11.09.2020 - Schätze aus dem Wald

Beim Spaziergang in ein kleines Waldstück wurden heute einige Schätze eingesammelt: Moos, Rinde, Blätter, kleine Stöcke, viele Eicheln und "Propeller".
Jetzt werden die Schätze getrocknet und später weiter verarbeitet.
Einige Naturmaterialien sind auf unserem Regal am Herzensort platziert worden.

Auf dem Weg war auch noch Zeit, um auf Baumstämmen zu balancieren, die "Propeller" auszuprobieren, Spinnennetze zu entdecken und deren Bewohnerinnen zu suchen... und schließlich auch noch, um auf dem Spielplatz zu spielen.


09.09.2020 - Ich weiß, was ich mag...

Kinder können sehr gut einschätzen, was sie gerne essen mögen und welche Menge sie essen können. Und wer das noch nicht kann, kann es durch eigene Erfahrungen lernen.

Seit dieser Woche gibt es für die Kinder der Sonnengruppe wieder die Möglichkeit, sich selber eine zweite und dritte Portion nachzunehmen. Dafür steht das Essen auf einem Tisch, der für die Kinder gut zu erreichen ist. Die kleinen Schilder geben Hinweise darauf, wie viele Löffel sie nehmen können (so dass auch langsamer essende Kinder noch Nachschlag bekommen können).

Die Kinder schaffen es sehr gut, mit den vollen Tellern wieder zu ihrem Platz zurück zu laufen, ohne dass Essen auf dem Boden landet. Und sie sind stolz darauf, dass sie selber entscheiden können, was auf ihren Teller kommt.


04.09.2020 - Spaziergang im Regen

Ein Kind hatte vor ein paar Tagen erzählt, dass schon Kastanien zum Sammeln auf der Straße zu finden sind. Also hat sich die Sonnengruppe heute bei Regenwetter auf den Weg zur Alten Markstraße gemacht. In Gummistiefeln und mit Kapuzen auf dem Kopf waren wir so einigermaßen vor dem Regen geschützt.

Am Kastanienbaum angekommen mussten wir aber feststellen, dass bisher nur welke Blätter auf dem Boden liegen und viele Kastanien noch am Baum hängen. Eine einzige Frucht haben wir gefunden und nach dem Öffnen der Schale gemerkt, dass die Kastanie noch ganz klein ist. Aber immerhin schon braun gefärbt.

Den Spaziergang werden wir dann in einigen Tagen noch einmal wiederholen. Vielleicht können wir dann auch schon Kastanien sammeln.


02.09.2020 - ein Fisch in Sand gemalt...

Ein Fisch in den Sand gemalt... was hat das zu bedeuten? Dieser Frage sind die Kleinen Fische heute nachgegangen, die sich zum ersten Mal mit der Gemeindereferentin Frau Stegmann getroffen haben.
Dass es ein Symbol ist für die Christen wissen die Kinder jetzt und dass es auch Zeiten gab, in denen es gefährlich war zu sagen, dass man ein Freund von Jesus ist...
Schließlich haben die Kinder sich noch ihre Fischnamenschilder gemalt, die sie bei jedem Treffen tragen werden.


01.09.2020 - Start der schlauen Füchse

Heute haben sich die schlauen Füchse zum ersten Mal getroffen. Füchse - was wissen die Kinder über diese Tiere? Das haben wir zusammen getragen. Und wie man auf dem Plakat sieht, ist das eine ganze Menge! Gerne erweitern wir das Wissen in den nächsten Wochen noch durch verschiedene Aktionen.

Außerdem haben die Kinder überlegt, was sie in der Zeit als schlaue Füchse alles machen möchten: Die Feuerwehr soll besucht werden, die Polizistin soll kommen, um mit uns das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu üben, wir könnten einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder machen und ein Baumhaus bauen.
Wir schauen mal, was sich von den Ideen umsetzen lässt!


01.09.2020 - Kindercafé wieder geöffnet!

Seit gestern können die Kinder der Sternen-, Mond und der Sonnengruppe wieder zum Frühstück in den Flur gehen und dort im Café Platz nehmen.
Begleitet wird das Kindercafé bis Ende des Jahres von unseren beiden Alltagshelferinnen, die uns auch bei den zusätzlichen Hygienemaßnahmen am Vormittag unterstützen.
Die Kinder können sich mit ihren Freundinnen und Freunden aus den anderen Gruppen beim Frühstück treffen und gemeinsam ihre mitgebrachten Leckereien essen.


31.08.2020 - Rot-gelbe Kunstwerke

Mit Wasserfarbe in gelb und rot entstanden heute Kunstwerke. Ein Regenbogen in künstlerischer Freiheit, ein roter Apfel, ein Ampelmännchen, rote Rechtecke, ein Männchen mit vier Armen, ein Apfelbaum und vieles mehr.

Toll zu sehen wie kreativ die Kinder sind. Jetzt hängen einige der Kunstwerke in der Sonnengruppe.


28.08.2020 - Ausflug zum Spielplatz

Nach langer Zeit war die Sonnengruppe mal wieder auf dem Spielplatz an der Schafwiese. Dort gibt es unter anderem ein Karussell. Spannend, wie viele Kinder darauf Platz finden.
Und so mancher machte auch die Erfahrung, dass das lange Drehen einen ziemlichen Schwindel verursacht.
Da ist es gut, zwischendurch auch mal die Schaukel zu nutzen oder das große Klettergerüst zu erklimmen.


26.08.2020 - Re-Zertifizierung zum Familienzentrum

Heute erreichte uns per Post die Urkunde, dass wir auch in den nächsten vier Jahren ein Familienzentrum sind! Die Re-Zertifizierung ist geschafft!
Jetzt kann es an die Planung gehen, welche Angebote es im Rahmen des Familienzentrums geben wird. Wenn es sie wieder geben darf.
Wir werden berichten!


26.08.2020 - KiTa für kleine Forscher*innen

Beim Buddeln im Sandkasten stießen einige Kinder auf dicke Steine, die ihrer Meinung nach "so eine Art Kohle" seien. Das musste näher untersucht werden. Also gab es ein genaueres Erforschen mit Lupen...
Schließlich wurden auch noch Insekten gesucht, die auch genauer unter die Lupe genommen worden sind. Spannend, was sich alles durch die Vergrößerung entdecken lässt...


21.08.2020 - Snack am Nachmittag

Für die Kinder, die am Nachmittag noch in der KiTa sind, gibt es gegen 15 Uhr einen Snack. Das ist mal ein Knäcke mit Käse oder Frischkäse belegt, frisches Obst, Gemüsesticks, ein Keks oder auch mal Joghurt mit Obst - so wie heute.


21.08.2020 - Termine und Veranstaltungen im September

Dienstag, 1. September vormittags
Die schlauen Füchse treffen sich zum ersten Mal

Dienstag, 1. September um 15 Uhr in der Kirche
Infonachmittag für die Eltern der schlauen Füchse
(siehe Einladung per Mail)

Mittwoch, 2. September vormittags
Die kleinen Fische treffen sich zum ersten Mal mit der Gemeindereferentin Frau Stegmann

Mittwoch, 2. September vormittags
Wir besuchen die Gemeindebücherei
Bitte den Büchereiausweis und die Büchertasche mitbringen!

In der Woche ab 7. September startet das Bewegungsangebot in allen Gruppen wieder! Bitte bringen Sie ein Shirt, eine bequeme Hose und Turnschläppchen für Ihr Kind mit in die KiTa!

Montag, 14. September vormittags
Kindersegnung in der Kirche

Dienstag, 15. September vormittags
Die schlauen Füchse bekommen Besuch von Foxy

Mittwoch, 30. September vormittags
Wir besuchen die Gemeindebücherei
Bitte den Büchereiausweis, die Tasche und die ausgeliehenen Medien mitbringen!


21.08.2020 - Wochenende!

Ein KiTa-Tag ist anstrengend. Da kann man schon mal vor Müdigkeit umfallen. Und wenn es beim Malen ist.
Gut, dass jetzt Wochenende ist!


19.08.2020 - Wald- und Erlebnistag

Der erste Ausflug beim Wald- und Erlebnistag führte die Kinder der Mondgruppe zum Spielplatz im Wäldchen. Dort wurde geklettert, geschaukelt, mit Sand gespielt, gerutscht und balanciert.


18.08.2020 - Handwerker unter Beobachtung

Wenn Handwerker in der KiTa sind, gibt es auch sofort Kinder, die genau zugucken, was geschieht.
Hier wird vor der Sternengruppe ein Sonnensegel angebracht. Diese drei Jungs gucken aus sicher Entfernung sehr interessiert zu.


14.08.2020 - Info-Nachmittag für die Eltern der schlauen Füchse

Liebe Eltern,

das letzte KiTa-Jahr Ihres Kindes hat begonnen. Mit den "schlauen Füchsen" werden wir das Jahr besonders gestalten.
Ab September werden sich die „schlauen Füchse“ einmal in der Woche gruppenübergreifend treffen.

Wie das Jahr gestaltet wird, was für Themen und Projekte geplant sind und was die Schule von Erstklässlern erwartet, möchten wir Ihnen gerne erzählen. Das Vorschul-Team sowie eine Lehrerin laden Sie herzlich ein zu einem Info-Nachmittag. Dieser findet statt am Dienstag, 1. September 2020 um 15 Uhr.
Bitte kommen Sie in die Kirche St. Martin und tragen einen Mund-Nasen-Schutz. In der Kirche können wir die AHA-Regeln gut einhalten. Für Kinderbetreuung ist in der KiTa gesorgt!
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der schlauen Füchse



13.08.2020 - Es gibt Pizza!

Wenn es Pizza gibt, ist die Freude bei den allermeisten Kindern groß. Und in der Sonnengruppe gibt es dann zusätzlich zu dem leckeren Essen schon beinahe die Tradition, dass wir alle auf dem Boden im Kreis sitzend essen.
So war es auch heute wieder soweit!
Es gab Pizza und Apfelstücke zum Nachtisch und allen hat es gut geschmeckt!


11.08.2020 - Wasserplantschereien

Bei solchen Temperaturen geht es nicht ohne Wasser. Zum Matschen im Sand, direkt aus dem Schlauch oder wie heute in den Pools, die mit viel Spritzereien und Spaß erobert worden sind.
Und sicher ist, dass das Wasser auch in den nächsten Tagen dabei sein wird, wenn es so heiß bleibt.
Wer es also noch nicht getan hat: Badezeug und ein Handtuch mitbringen!

Und das Eincremen der Kinder zu Hause nicht vergessen bevor sie in die KiTa kommen!


11.08.2020 - Abstand mit Maus & Elefant

Seit heute weisen vor allen Eingängen der KiTa große runde Aufkleber darauf hin, dass die Erwachsenen Abstand voneinander halten sollen.
Maus und Elefant machen es vor - mindestens 1,50 Meter Abtand - zu unserer aller Sicherheit.

Danke an die Firma OKI, die uns die Aufkleber kostenlos zur Verfügung gestellt hat.


05.08.2020 - Start in das neue KiTa-Jahr

In der Woche bis einschließlich 14. August ist weiterhin der eingeschränkte Regelbetrieb in der KiTa. Das bedeutet, dass die Betreuungszeit weiterhin um 10 Stunden reduziert ist. Ihr Kind kann die KiTa zu den Zeiten wie in den Wochen vor den Ferien besuchen.
Bitte kommen Sie morgens durch das Gartentor bis zur jeweiligen Eingangstür neben der Gruppe Ihres Kindes. Dort nehmen wir Ihr Kind in Empfang und auch alle mitgebrachten Dinge (Matschklamotten, Wechselkleidung...) können an uns abgegeben werden.
Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und achten Sie auf die Beschilderung! Danke!

Ab Montag, 17. August ist die KiTa wieder im Regelbetrieb und Ihr Kind kann zu den gebuchten Zeiten in die KiTa kommen.


01.08.2020 - Termine und Veranstaltungen im August

Montag, 10. August:
Start für alle "alten" Kinder

ab Dienstag, 11. August:
Start für alle neuen Kinder (in individueller Absprache, wann der erste KiTa-Tag ist)


01.08.2020 - Das neue KiTa Jahr beginnt!

Am 1. August 2020 beginnt das neue KiTa-Jahr!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und begrüßen alle neuen Kinder in unseren Gruppen. Außerdem freuen wir uns über neue Kolleginnen und Kollegen im Team!


16.07.2020 - Schaumerfahrungen

Spielschaum fühlt sich weich an und ist warm. Man kann damit matschen, ihn bunt färben und sogar versuchen damit zu bauen. Aber das Formen von Kugeln ist nicht so einfach...
Viel Spaß hatten die Kinder beim Experimentieren mit dem Schaum.


16.07.2020 - Abschiedsfeier in der Wolkengruppe

Am Dienstag (14.07.2020) besuchte uns morgens Frau Stegmann zur kleinen Segensfeier: „Die kleinen Wölkchen ziehen weiter!“
Acht Kinder wechseln von der U2 Wolkengruppe in die großen Gruppen innerhalb unserer Kita. Mit einem guten Segen und Danksagungen wünschen wir den neuen Mond-, Sternen-, und Sonnenkinder einen guten Start nach den Sommerferien.


14.07.2020 - Spielaktion bei Regenwetter

Der Boden in der Sternengruppe hat sich in Lava verwandelt. Das bekannte Spiel "Der Boden ist Lava" hat die Sternenkinder aufgefordert zu klettern und sich abzusprechen. Da wurden Stühle, Tische und andere Materialien zu Laufflächen, denn der Boden durfte nicht berührt werden.
Signale mussten gegeben werden, wer wo entlang geht, denn "Gegenverkehr" ist nicht gut.
Viel Spaß hatten die Sternenkinder und der Regentag wurde aktiv genutzt.


09.07.2020 - Elterninfo-Nachmittag

Für die Eltern der schlauen Füchse gibt es am Dienstag, 1. September um 15 Uhr einen Infonachmittag zum geplanten Ablauf des letzten KiTa-Jahres ihrer Kinder.
Bitte notieren Sie sich diesen Termin schon jetzt. Eine Einladung folgt noch!


30.06.2020 - Name der neuen Vorschulkinder

Heute haben sich alle zukünftigen Vorschulkinder getroffen, um zu entscheiden, wie sich ihre Gruppe im letzten KiTa-Jahr nennen wird.
Vorab waren in allen drei Gruppen schon Namen überlegt worden, darunter gab es Pusteblumen und kleine Entdecker, Eulen und Detektive...
Die Vorschläge der der Gruppen waren heute Eulen, Tigerenten und schlaue Füchse.
Die Abstimmung der Kinder ergab dann 6 Stimmen für die schlauen Füchse und je 4 Stimmen für die beiden anderen Namen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit den schlauen Füchsen im nächsten KiTa-Jahr!


23.6.2020 - Eiswürfelmalen

Bei viel Hitze ist Wasser immer gut. Aber nicht nur zum Plantschen ist es da, sondern heute auch zum Malen:
Gestern wurde Wasserfarbe in Eiswürfelbehälter gefüllt, mit Wasser aufgefüllt und eingefroren.
Heute gab es rote, blaue, gelbe und grüne Eiswürfel zum Malen. Fröhlich bunte Bilder sind damit entstanden.


15.06.2020 - BoSy unterwegs (Outdoor Edition)

Heute gab es Besuch von einem Flötisten der Bochumer Symphoniker. Gemeinsam mit einer Musikpädagogin hat er seine Instrumente vorgestellt und verschiedene Stücke gespielt.
Dabei haben wir helle und dunkle Töne, schnelle und langsame Stücke gehört.
Die Kinder konnten mitsingen, ein Stück mit Bewegung begleiten, das Dirigieren lernen und ihr Wissen einbringen.
Vielen Dank für den Besuch!


05.06.2020 - BoSy unterwegs (Outdoor Edition)

Am Montag, 15. Juni bekommen wir auf dem Außengelände Besuch von einem Flötisten der Bochumer Symphoniker. Er wird den Regenbogenkindern und den Kleinen Fischen das Instrument näher bringen.

Wir freuen uns auf diesen Besuch und hoffen auf gutes Wetter!


27.05.2020 - Termine und Veranstaltungen im Juni

Montag, 22. Juni um 16 Uhr
Abschlussfeier der Regenbogenkinder aus der Sternengruppe auf dem Kirchplatz

Dienstag, 23. Juni um 16 Uhr
Abschlussfeier der Regenbogenkinder aus der Mondgruppe auf dem Kirchplatz

Donnerstag, 25. Juni um 16 Uhr
Abschlussfeier der Regenbogenkinder aus der Sonnengruppe auf dem Kirchplatz


27.05.2020 - eingeschränkter Regelbetrieb

Ab 8. Juni hat die KiTa einen eingeschränkten Regelbetrieb und alle Kinder können wieder zurück in die KiTa kommen!
Die genauen Informationen kommen per E-Mail sobald es die Fachempfehlung des Ministeriums und die Handreichung des Zweckverbandes dazu gibt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


20.05.2020 - Muster zum Schultütenbasteln

Das gemeinsame Eltern-Kind-Basteln kann in der KiTa leider nicht stattfinden, aber es können die Bastelmaterialien mit nach Hause genommen werden. Dafür ist eine Rückmeldung bis zum 29. Mai notwendig, welches Motiv und welche Grundfarbe es denn sein soll. Einfach den Zettel ausfüllen, der am Fenster hängt, und in den Briefkasten der KiTa werfen!

Die Entscheidung ist nicht einfach: Ritter, Schmetterling oder doch der Regenbogen?


20.05.2020 - ... noch mehr Botschaften

Und wieder sind neue Botschaften mit Kreide geschrieben dazu gekommen. Danke dafür!

Wir freuen uns, wenn ihr bald wieder da seid!


13.05.2020 - Willkommen, Regenbogenkinder!

Ab morgen kommt die erste Gruppe der Regenbogenkinder wieder zurück in die KiTa! Wir freuen uns auf die Kinder, die die letzten Wochen vor ihrem Schulstart in der KiTa verbringen können.
Aufgrund der Hygienevorschriften, der Distanzregeln und der Personalsituation ist ein Besuch der KiTa für alle Regenbogenkinder nur wechselweise vormittags oder nachmittags möglich. Eine genaue Übersicht erhalten alle betroffenen Familien.
Wir danken für Ihr Verständnis!


24.04.2020 - es wird immer bunter

Es ist toll zur KiTa zu kommen und zu sehen, dass sich vor dem Eingang wieder etwas verändert hat.
Da sind Steine, Regenbogenbilder und Kreidebotschaften hinzu gekommen.
Toll, dass ihr Kinder das macht! Und manchmal ergibt sich auch ein kurzes Gespräch auf Distanz.

Ein schönes Wochenende!


17.04.2020 - weitere Botschaften

Toll, dass es vor dem Eingang der KiTa immer bunter wird! Dort liegen bemalte Steine und Botschaften mit Kreide geschrieben.
Wir freuen uns, so von euch zu hören!

Hast du gesehen, dass auch Frau Stegmann einen Gruß geschrieben hat an die Kleinen Fische?

Wir freuen uns, wenn es noch bunter wird!


12.04.2020 - Frohe Ostern!

Ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen wir
allen KiTa-Kindern und ihren Familien!